STÄDEL MUSEUM FFM I ursula schulz-dornburg





























grenzlandschaften — transitorte // ende august hatte ich die gelegenheit in frankfurt die ausstellung »the land in-between« der düsseldorfer fotografin ursula schulz-dornburg zu besuchen. hier ein paar ansichten der ausstellung, die bis zum 09. september im städel museum zu sehen war.
zudem möchte ich gerne auf folgende blogbeitraege des »städelblog« hinweisen: 1) »die ewigkeit der landschaft«   2) »im dazwischen der welt«  3) »fünf fragen an ursula schulz-dornburg« — desweiteren findet man unter diesem link einen kurzen film, in dem die künstlerin persönlich zu ihrer arbeit und ihren werken spricht:  klick
habt einen guten start in die woche!

Keine Kommentare:

Kommentar posten