20190629 I Vitra Design Museum II


diese zwei analogen aufnahmen zeigen das vitra design museum, auf dem vitra campus in weil am rhein, von aussen. der entwurf zum gebäude stammt aus der feder des architekten frank o. gehry. aufnahmen vom inneren des gebäudes, kannst du dir in diesem blogbeitrag ansehen, klick ... vielen dank für die aufmerksamkeit und einen schönen tag euch.

20190629 I Vitra Design Museum I





neben dem vitrahaus (vorheriger blogbeitrag) befindet sich das vitra design museum auf dem vitra campus. das gebäude hat der amerikanische architekt und designer frank o. gehry entworfen und es wurde nach dreijähriger bauzeit am 3. november 1989 in weil am rhein eröffnet. das designmuseum »erforscht und vermittelt die geschichte und gegenwart des designs und setzt diese in beziehung zu architektur, kunst und alltagskultur«. (1) die akutelle ausstellung »architektur für den menschen« (2) ... 

20190629 I Vitra Haus II




gegen ende letzten monats ergab es sich zufällig mit der tram von basel nach weil am rhein zu fahren. fünfzehn minuten fahrtzeit sowie weitere fünfzehn minuten fussmarsch und man steht auf dem vitra campus. auf den beiden oberen fotos ist das vitrahaus zu sehen, welches von den architekten herzog & de meuron gebaut wurde. der deutsch-französischer fernsehsender arte zeigte in der reihe »baukunst« das architektonische konzept und den werdegang des gebäudes (sehr zu empfehlen! die links dazu findet ihr weiter unten). im inneren des hauses befindet sich ...

20190629 I Vitra Haus I










guck guck, jemand hier? ich habe seit langem mal wieder ein, zwei filme verschossen und will euch nun an ein paar der schnappschuesse teilhaben lassen. diese illustre gesellschaft ziert den eingangsbereich im vitrahaus in weil am rhein. der schöpfer der farbenfrohen figuren ist .... 

KQP AMMELSHAIN




 Kaulquappenparade im Löschteich vor Ammelshain I aufgenommen Ende Mai 2019 (exactly one month ago)

RED SPLINTER VIEW III



fotografische aufnahmen spiegelung von waldboden auf meiner roten brotdose an einem heißen frühlingstag in einem wald im bahratal in 
sachsen & dazu nu form — hello strange podcast #137 ⋅ ... habt einen schönen sonntag, bis bald!

sick stick I 2019 06 12


... fundstück — insel kampa, prag      .      — avalanches I because i'm me

ZEITSTUDIE II









... ich sitze auf meinem klappstuhl und lasse verstreichen — was mit zeit und licht und raum

GHOST FEST POSTER I 24. Mai 2019

Hej hello again! Das ist das Plakat, welches ich für das »GHOST FEST #1 — Leipzig« gestalten durfte. Das Fest wurde von Nils Panda (allmyghosts) initiiert und findet diesen Freitag — 24. Mai 2019, in der SP*L*NK* Leipzig (hinter der Gieszer 16) statt. Es spielen Molde (flennen, Leipzig/berlin), Amore Enterprise (allmyghosts, Leipzig), Liitto (allmyghosts, Leipzig) und Elephants on Tape (duo, Leipzig). Das Plakat ist ....

201904 I ganzheitlich

 baba roots & another channel: get you down

KANN 38 I PERM »quewupp«


hallo hallo, seit anfang des monats ist die ep »quewupp« von perm auf dem plattenmarkt erhältlich. 180g, 12inch vinyl erschienen auf kann records unter der katalognummer 38. ich durfte glücklicherweise wieder die gestaltung übernehmen und hier seht ihr zunächst ein paar mock up ansichten. auf meiner internetseite könnt ihr euch gerne noch die etiketten und weitere ansichten der platte anschauen. dazu klickt ihr einfach hier: klick. sobald ich das gute stück in der hand halte mache ich sicherlich nochmal einen beitrag. don't miss! habt ein schönes wochenende und bis bald, ahoj!

links dazu — kann 38 auf bandcamp I perm auf soundcloud I mehr plattencover von mir hier

random signs # 14







... weiteres aus der sammlung...  #1, #2, #3, #4, #5, #6, #7, #8, #9, #10, #11, #12, #13

01 / liebstadt / 50.862312, 13.852404
02 / bad düben / 51.591759, 12.581269
03 / beucha / 51.323733, 12.572973
04 / gaschwitz / 51.250167, 12.379934
05 / peitz / 51.855866, 14.413372
06 / schmilka / 50.891723, 14.231249
06 / schkopau / 51.361690, 12.048298

07 / brandis / 51.330577, 12.609454

VEB KFZ ZW DD I LIEBSTADT


hej hej, ebenfalls aus dem archiv hervorgekramt: diese aufnahmen von schrift // veb kfz-zubehörwerke dresden, fertigungsbereich IV - liebstadt // an einer fassade in eben diesem winzigen städchen. wer kennt liebstadt nicht? vor etwa einem jahr entdeckt, als auch diese bilder/beitraege, »nach dem garten« und »u e — wie februar«, entstanden sind. du erinnerst dich?

zum morgigen sonntag habe ich ein paar besondere perlen der kategorie schriftgestaltung an fassaden zusammengetragen, »random signs # 14«. schon neugierig? ahoj, bis morgen. mit sonnigen grüßen!

20181228 ASL OBST I GEMÜSE



aschersleben (sachsen anhalt): direkt hinter dem besthornpark, kommt man aus richtung norden, vom bahnhof gelaufen — direkt nach dem alljährlichen besuch (ab wann kann man von »tradition« sprechen?) der grafik stiftung neo rauch. dieses mal: rosa loy & neo rauch: die strickerin. davon sicherlich ein anderes mal etwas mehr details. … laufen wir immer an diesem geschäft vorbei: obst . gemüse . südfrüchte dieter zajic

zu viele klammern, weiß ich. morgen dann VEB typo, gesichtet in liebstadt. gespannt? schönen abend euch!

random signs # 13



im archiv gefunden, aufnahmen der schriftgestaltung am ladengeschäft der fleischerei vorrath in halle an der saale I hausnummer 13
weitere »random signs« auf diesem blog findet ihr hier (klick): #1, #2, #3, #4, #5, #6, #7, #8, #9, #10, #11, #12

EFA, AFE I FF OGROSEN




unus pro omnibus, omnes pro uno I einer für alle, alle für einen I uno per tutti, tutti per uno 

RED SPLINTER VIEW II


fotografische aufnahme einer spiegelung von bäumen, fels und brocken auf meiner roten (!) brotdose an einem wintertag in einem wald ⋅ 
im bahratal in sachsen & dazu me and my drummer — blue splinter view ⋅ ... is echt, kein filter

20190206 DNB Leipzig



das highlight dieser woche — die kabinettausstellung »zirkus in der druckerei. tschechische avantgarde« 
zu sehen im tresor des deutschen buch- und schriftmuseums in der deutschen national bibliothek leipzig 
 

BOTANISCHER GARTEN IV


in watte gepackt — oder — das weiche weiße vlies ...

SCHNEEWEH




ein leises und gefühlt sehr verspätetes hallo von mir. hallo. — ich habe schneeweh.